Mittwoch, 10. Oktober 2007

na so verzweifelt waRA MA DANn auch nich

Hallöchen und danke für die Kommentare und Emails, die ich in den letzten Tagen bekommen hab!
Ja ist in der Tat gerade alles nen bisschen lahm hier und die Tatsache, dass halb Jogja nun nach Bali fliegt oder irgendwelche Verwandten besucht, um die Feiertage (Idul Fitri-Ende der Fastenzeit) zu verbringen, in dieser Zeit die meisten Restaurants nicht mal geöffnet haben und ich somit nun allein in dieser riesigen Bude sitze, macht es nicht unbedingt besser. Eine elende Mückenplage, die bewirkt, dass meine Füße nach etwa zehn Minuten Aufenthalt in unserem Wohnzimmer mit Stichen übersäht sind und wie Scheiß jucken und die Rückkehr von Kackerlaken in meinem Badezimmer (ich hatte zwischendurch naiverweise tatsächlich geglaubt, die hätten sich langfristig verabschiedet...) sind unschöne Begleiterscheinungen des Lebens im tropischen Klima und können einen schonmal einen Sekunden-Ekelschauer verpassen. Aber die indonesische Antwort auf Mücken heißt off-spray und meine für die Kackerlaken heißt Turnschuh.
Die ersten paar Tage Praktikum waren -hmm- durchwachsen. Es ist interessant und verspricht vielseitig zu werden, ich arbeite momentan nämlich abwechselnd für zwei verschiedene Projekte und ohne ins Detail zu gehen bin ich bei dem einen etwas überfordert während ich mich bei dem anderen frage, was ich da überhaupt beitragen kann. Immer wieder merke ich, dass meine Sprachskills noch nicht ausreichen, um z.B. einem politischen Villagemeeting zu folgen und ich mich deshalb noch auf den Arsch setzen muss. Insgesamt interessiert mich mit der ganzen Thematik aber - Entwicklungszusammenarbeit und Infrastrukturelle Planung und ich lerne jeden Tag ne Menge. Mal sehen, wie sich das alles entwickelt.

Ich glaub der letzte Post hat so ein bisschen den Eindruck vermittelt, dass hier jetzt alles Mist sei. Das ist aber nicht so. Ich hatte hier schon lustigere und aufregendere Zeiten, aber das, was jetzt hier so geht ist erstmal einfach anders und eben alles ein bisschen ruhiger...blablabla...das nächste Mal for shizzle wieder mit nen bisschen mehr Schwung und nen paar heißen Stories-si yu folks

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

waRA MA DANn auch nich???? Ähh? AAAAAhhh! - OOOOOOOHHHH! keep on going, boy! trommla

relax hat gesagt…

joha. klingt gut @ lernen. Ich hab mal ein Paar momente auf http://strayasia.awardspace.com in einer Gallerie verewigt. keep on rocking, boy!

Anonym hat gesagt…

wie komm ich jetzt an die neue Platte? Gruß Franzi

bob hat gesagt…

wenn sie fertig ist schick ich se dir!

Anonym hat gesagt…

was geht, alda? what`s new, pussycat? How is the fish? etc pp. dein drömmelsche uss iihrreefäääldd

tripats hat gesagt…

Hehe, also ich hab meine Kakerlaken recht gut im Griff ... kann aber auch quasi den einzigen unbewachten Zugang in mein Domizil mit einem improvisierten Stöpsel versperren. Kann sein, dass die Kollegen darunter warten - um so größer die Freude wenn ich selbigen nach duschuniversumsbesuch ziehe und mir vorstelle, dass die jetzt 7 Stockwerke nach unten gespült werden. Trotzdem will ich mich mal nicht zu früh freuen weil vielleicht schmieden die schon einen Plan wie die meine Vordertür überwinden könnnen. Hab doch schon genug von den quirligen Geistern im Flur rumstratzen gesehen.... soweit erstmal chock dii aus Bangkok.